Fietsvakantiewinkel.nl

Bij ons betaalt u veilig!

Betaalmethodes
Winkelwagen 0 producten €0,00
0 product in winkelwagen
Subtotaal (excl. verzending) € 0,00
  • Voor 15:30 besteld = zelfde werkdag wegVoor 15:30 besteld = zelfde werkdag weg
  • Grootste aanbod fietskaarten en -gidsenGrootste aanbod fietskaarten en -gidsen
  • Mail uw vraagMail uw vraag
  • Slechts € 2,95 verzendingSlechts € 2,95 verzending (NL)
100 Schlosser Route Bikeline Fietsgids Artikel nr. 001155 Schaal: 1:75.000 Schrijver: Bikeline

100 Schlosser Route Bikeline Fietsgids

Artikel nr. 001155 Schaal: 1:75.000 Schrijver: Bikeline

100 Schlösser Route: 960 km
5e druk 2016- Duitstalig


De fietsgids
De Bikelineboekjes zijn al jaren zeer geliefd bij onze klanten. En terecht! Het is een zeer handzame ringband met zeer gedetailleerde fietskaarten en indien nodig stadsplattegronden waar de fietsroute ook op ingetekend is. Geen gezoek in de grote stad dus. Ook zijn, indien relevant, diverse hoogtegrafieken aanwezig.
De kaartjes zijn gemaakt van scheur- watervast papier. Hiernaast vindt u zeer uitgebreide toeristische info en alle overnachtingsadressen met nauwkeurige prijsindicatie. De adressen staan op volgorde van de route. Ook campings zijn terug te vinden in de lijst. De route is twee kanten op bewegwijzerd. De meeste fietsers combineren deze bewegwijzering met de heldere kaartjes. Her en der zijn er altijd bordjes weg natuurlijk. De fietsgids past bijzonder mooi in de Ortlieb-kaarthoes.
Ongelofelijk dat ze het kunnen maken, zo'n kwalitatief goede fietsgids voor nog geen 15 euro.


Gps-track Voorin deze fietsgids staat een code of link waarmee u op de site van Esterbauer heel eenvoudig de GPS-track kan opvragen. 


Wijzigingen



Klik op de button hierboven voor de laatste wijzigingen op de site van de uitgever Esterbauer.


Klik op de afbeelding hieronder voor het inkijkexemplaar:


inkijkexemplaar


Aansluitingen andere fietsroutes (zie ook aanverwante artikelen) 
De 100-Schlösser-route ligt in Munsterland, daar kun je ook weken fietsen met een soort knooppuntensysteem. Met de LF4, de Midden-Nederlandroute, fiets je er haast naar toe. Dit gaat ook goed, vanuit Zwolle, met de Vechtdalroute. Een route waarmee u ook goed kan combineren is de Hase-Ems, of de hele Emsradweg. Een route die er dwars doorheen loopt is de Europaradweg R1, die kunt u volgen naar Berlijn. Een ander prettig fietsgebied net over de grens is de Niederrhein.

Aanbevolen begeleidingskaart (zie ook aanverwante artikelen) 
Hiervoor zouden we nemen kaart 10 van de ADFC-Radtouren-serie. De route staat hier op ingetekend, maar ook alle andere fietsroutes.


Duitstalige beschrijving van de site van Esterbauer
Die gesamte Strecke der „100 Schlösser Route“ ist seit 2001 in das Wegweisungssystem des Münster­landes mit seinen mehr als 4.000 Fahrrad-Kilometern integriert. Praktisch alle angebundenen Ortschaften und sämtliche Bahnhöfe der Region sind auf den an den Knoten­punkten platzierten Hauptwegweisern als Ziele mit Kilometerangaben beschildert – selbstverständlich in beiden Fahrtrichtungen.  Unter diesen großen Schildern hängen aufgereiht die Symbole der jeweils auf diesem Streckenabschnitt verlaufenden Themenrouten, z. B. das Signet der „100 Schlösser Route“, ein stilisiertes Burgtor. Zwischendurch weisen Ihnen kleinere Schilder mit rotem Fahrradsymbol und Pfeil den Weg. Das ehemals allein bestehende, aufgemalte Piktogramm der „100 Schlösser Route“, das man vielerorts noch an Laternen­pfählen, Bäumen, Zäunen, etc. finden konnte, wird zur Zeit entfernt. Dass sich zwischenzeitlich an vielen Stellen auch die Routenführung geändert hat, kann vor Ort natürlich noch zu Verwirrungen führen, weshalb wir Ihnen empfehlen, besonders intensiv auf die Karten zu achten. Maßgeblich sind immer die großen, rot-weißen Hauptwegweiser mit Ziel­angaben bzw. die kleinen Zwischenwegweiser mit Fahrradsymbol und Richtungspfeil. Die im Radwegenetz entstehenden Waben sind im Münsterland durchnummeriert, und die Nummern der jeweils an die Strecke angrenzenden Waben finden Sie ebenfalls unter den Hauptwegweisern wieder. Die Waben machen vor allem für Radler Sinn, die kürzere Tagesausflüge unternehmen möchten. Diese können nämlich einer Wabennummer folgen und kommen wieder beim Ausgangspunkt an. Radlern auf der „100 Schlösser Route“ soll das Wabennetz ebenso bei der Orientierung helfen. Wir haben für Sie die Nummern der Waben jeweils direkt neben die Routen geschrieben. An den Knotenpunkten können Sie sich dann vergewissern, dass Sie sich auf dem richtigen Weg befinden. Die Beschilderung und die Handhabung der Karten werden noch einmal genauer im nächsten Abschnitt erklärt.


Länge
Die Länge der gesamten „100 Schlösser“-Strecke beträgt um die 1.400 Kilometer. Bei dieser enormen Länge ist es demnach sinnvoll, die Tour in Teilstücke aufzugliedern, was Ihnen mithilfe der zahlreichen eingetragenen Nebenrouten, die ebenfalls perfekt beschildert sind, nicht schwer fallen wird.


Wegequalität
Die Wegequalität der „100 Schlösser Route“ ist zum Großteil sehr gut. Die meisten Straßen und Wege sind asphaltiert. Es tauchen jedoch immer wieder unbefestigte Wegstücke auf, die dann zum Teil auch sehr schlecht zu befahren sind. Steigungen begegnen Ihnen nur selten und sind auf wenige Regionen beschränkt. Nur im Teutoburger Wald und in den Baumbergen müssen Sie mit leichten und starken Steigungen rechnen. Mit Autoverkehr haben Sie nur sehr selten Probleme, da Sie meistens abseits großer Straßen radeln.


Beschilderung
Wie schon vorab erwähnt, ist die Beschilderung des Münsterlandes eine besondere: Das gesamte Münsterland hat im Frühjahr 2001 ein neues, einheitlich ausgeschildertes Radwegenetz bekommen. Dieses Netz besteht aus durchnummerierten Waben, die das gesamte Gebiet abdecken.  An den Kreuzungspunkten sind große Schilder aufgestellt, denen Sie zahlreiche Informationen entnehmen können. Neben Fern- und Nahzielen mit Entfernungsangaben können sie zum Beispiel relativ genau Ihren Standort erkennen. Finden Sie auf dem Schild z. B. die Zahlen 17 und 141, durch einen Bruchstrich geteilt, ist dies der Weg, der an den beiden Waben 17 und 141 entlangführt.  Zu Ihrer Hilfe haben wir diese Zahlen jeweils in den Karten, direkt entlang der Route dargestellt (blaue Bruchzahlen). Es ist möglich, dass die Reihenfolge (oben/unten) vertauscht ist und nicht mit der Beschilderung übereinstimmt. Da jedoch beide Zahlen nur auf jeweils einer Strecke in Kombination auftreten, tut dies nichts zur Sache.  Auf den großen Schildern finden Sie auch noch weitere Informationen. Auf dem Hauptschild, mit großem Pfeil versehen, ist immer das Fahrradsymbol und die Nah- und Fernziele mit Kilometer­angaben dargestellt. Auf den unteren Zusatz­schildern ist darüber hinaus das jeweilige Piktogramm der betreffenden Route(n) dargestellt. Da durch das Münsterland noch einige weitere Themen­routen führen, können Sie auch schon mal auf mehrere Symbole gleichzeitig treffen. Sie orientieren sich auf diesen Schildern bitte immer an dem Burgtor, dem Symbol der „100 Schlösser Route“. Als Zwischenwegweiser finden Sie zwischen den Knotenpunkten einfache kleinere Schilder, mit rotem Fahrradpiktogramm und Pfeil ausgestattet. Hinweis, wo eine Beschilderung fehlt oder abhanden gekommen ist, nimmt mittlerweile der Landesbetrieb NRW zentral entgegen, der künftig das Gesamtkataster NRW verwaltet. Hierzu ist auf jedem Pfosten der Beschilderung ein Aufkleber mit genauer Standortnummer sowie der beiden Service-Rufnummern angebracht.

lees verder
Verzending
Binnen 1 dag
€ 14,90
EUR 14.9
VWO Tracking image
  • Productomschrijving
  • Ervaring/Reisverslag

100 Schlösser Route: 960 km
5e druk 2016- Duitstalig


De fietsgids
De Bikelineboekjes zijn al jaren zeer geliefd bij onze klanten. En terecht! Het is een zeer handzame ringband met zeer gedetailleerde fietskaarten en indien nodig stadsplattegronden waar de fietsroute ook op ingetekend is. Geen gezoek in de grote stad dus. Ook zijn, indien relevant, diverse hoogtegrafieken aanwezig.
De kaartjes zijn gemaakt van scheur- watervast papier. Hiernaast vindt u zeer uitgebreide toeristische info en alle overnachtingsadressen met nauwkeurige prijsindicatie. De adressen staan op volgorde van de route. Ook campings zijn terug te vinden in de lijst. De route is twee kanten op bewegwijzerd. De meeste fietsers combineren deze bewegwijzering met de heldere kaartjes. Her en der zijn er altijd bordjes weg natuurlijk. De fietsgids past bijzonder mooi in de Ortlieb-kaarthoes.
Ongelofelijk dat ze het kunnen maken, zo'n kwalitatief goede fietsgids voor nog geen 15 euro.

Gps-track Voorin deze fietsgids staat een code of link waarmee u op de site van Esterbauer heel eenvoudig de GPS-track kan opvragen. 

Wijzigingen


Klik op de button hierboven voor de laatste wijzigingen op de site van de uitgever Esterbauer.

Klik op de afbeelding hieronder voor het inkijkexemplaar:

inkijkexemplaar

Aansluitingen andere fietsroutes (zie ook aanverwante artikelen) 
De 100-Schlösser-route ligt in Munsterland, daar kun je ook weken fietsen met een soort knooppuntensysteem. Met de LF4, de Midden-Nederlandroute, fiets je er haast naar toe. Dit gaat ook goed, vanuit Zwolle, met de Vechtdalroute. Een route waarmee u ook goed kan combineren is de Hase-Ems, of de hele Emsradweg. Een route die er dwars doorheen loopt is de Europaradweg R1, die kunt u volgen naar Berlijn. Een ander prettig fietsgebied net over de grens is de Niederrhein.

Aanbevolen begeleidingskaart (zie ook aanverwante artikelen) 
Hiervoor zouden we nemen kaart 10 van de ADFC-Radtouren-serie. De route staat hier op ingetekend, maar ook alle andere fietsroutes.

Duitstalige beschrijving van de site van Esterbauer
Die gesamte Strecke der „100 Schlösser Route“ ist seit 2001 in das Wegweisungssystem des Münster­landes mit seinen mehr als 4.000 Fahrrad-Kilometern integriert. Praktisch alle angebundenen Ortschaften und sämtliche Bahnhöfe der Region sind auf den an den Knoten­punkten platzierten Hauptwegweisern als Ziele mit Kilometerangaben beschildert – selbstverständlich in beiden Fahrtrichtungen.  Unter diesen großen Schildern hängen aufgereiht die Symbole der jeweils auf diesem Streckenabschnitt verlaufenden Themenrouten, z. B. das Signet der „100 Schlösser Route“, ein stilisiertes Burgtor. Zwischendurch weisen Ihnen kleinere Schilder mit rotem Fahrradsymbol und Pfeil den Weg. Das ehemals allein bestehende, aufgemalte Piktogramm der „100 Schlösser Route“, das man vielerorts noch an Laternen­pfählen, Bäumen, Zäunen, etc. finden konnte, wird zur Zeit entfernt. Dass sich zwischenzeitlich an vielen Stellen auch die Routenführung geändert hat, kann vor Ort natürlich noch zu Verwirrungen führen, weshalb wir Ihnen empfehlen, besonders intensiv auf die Karten zu achten. Maßgeblich sind immer die großen, rot-weißen Hauptwegweiser mit Ziel­angaben bzw. die kleinen Zwischenwegweiser mit Fahrradsymbol und Richtungspfeil. Die im Radwegenetz entstehenden Waben sind im Münsterland durchnummeriert, und die Nummern der jeweils an die Strecke angrenzenden Waben finden Sie ebenfalls unter den Hauptwegweisern wieder. Die Waben machen vor allem für Radler Sinn, die kürzere Tagesausflüge unternehmen möchten. Diese können nämlich einer Wabennummer folgen und kommen wieder beim Ausgangspunkt an. Radlern auf der „100 Schlösser Route“ soll das Wabennetz ebenso bei der Orientierung helfen. Wir haben für Sie die Nummern der Waben jeweils direkt neben die Routen geschrieben. An den Knotenpunkten können Sie sich dann vergewissern, dass Sie sich auf dem richtigen Weg befinden. Die Beschilderung und die Handhabung der Karten werden noch einmal genauer im nächsten Abschnitt erklärt.

Länge
Die Länge der gesamten „100 Schlösser“-Strecke beträgt um die 1.400 Kilometer. Bei dieser enormen Länge ist es demnach sinnvoll, die Tour in Teilstücke aufzugliedern, was Ihnen mithilfe der zahlreichen eingetragenen Nebenrouten, die ebenfalls perfekt beschildert sind, nicht schwer fallen wird.

Wegequalität
Die Wegequalität der „100 Schlösser Route“ ist zum Großteil sehr gut. Die meisten Straßen und Wege sind asphaltiert. Es tauchen jedoch immer wieder unbefestigte Wegstücke auf, die dann zum Teil auch sehr schlecht zu befahren sind. Steigungen begegnen Ihnen nur selten und sind auf wenige Regionen beschränkt. Nur im Teutoburger Wald und in den Baumbergen müssen Sie mit leichten und starken Steigungen rechnen. Mit Autoverkehr haben Sie nur sehr selten Probleme, da Sie meistens abseits großer Straßen radeln.

Beschilderung
Wie schon vorab erwähnt, ist die Beschilderung des Münsterlandes eine besondere: Das gesamte Münsterland hat im Frühjahr 2001 ein neues, einheitlich ausgeschildertes Radwegenetz bekommen. Dieses Netz besteht aus durchnummerierten Waben, die das gesamte Gebiet abdecken.  An den Kreuzungspunkten sind große Schilder aufgestellt, denen Sie zahlreiche Informationen entnehmen können. Neben Fern- und Nahzielen mit Entfernungsangaben können sie zum Beispiel relativ genau Ihren Standort erkennen. Finden Sie auf dem Schild z. B. die Zahlen 17 und 141, durch einen Bruchstrich geteilt, ist dies der Weg, der an den beiden Waben 17 und 141 entlangführt.  Zu Ihrer Hilfe haben wir diese Zahlen jeweils in den Karten, direkt entlang der Route dargestellt (blaue Bruchzahlen). Es ist möglich, dass die Reihenfolge (oben/unten) vertauscht ist und nicht mit der Beschilderung übereinstimmt. Da jedoch beide Zahlen nur auf jeweils einer Strecke in Kombination auftreten, tut dies nichts zur Sache.  Auf den großen Schildern finden Sie auch noch weitere Informationen. Auf dem Hauptschild, mit großem Pfeil versehen, ist immer das Fahrradsymbol und die Nah- und Fernziele mit Kilometer­angaben dargestellt. Auf den unteren Zusatz­schildern ist darüber hinaus das jeweilige Piktogramm der betreffenden Route(n) dargestellt. Da durch das Münsterland noch einige weitere Themen­routen führen, können Sie auch schon mal auf mehrere Symbole gleichzeitig treffen. Sie orientieren sich auf diesen Schildern bitte immer an dem Burgtor, dem Symbol der „100 Schlösser Route“. Als Zwischenwegweiser finden Sie zwischen den Knotenpunkten einfache kleinere Schilder, mit rotem Fahrradpiktogramm und Pfeil ausgestattet. Hinweis, wo eine Beschilderung fehlt oder abhanden gekommen ist, nimmt mittlerweile der Landesbetrieb NRW zentral entgegen, der künftig das Gesamtkataster NRW verwaltet. Hierzu ist auf jedem Pfosten der Beschilderung ein Aufkleber mit genauer Standortnummer sowie der beiden Service-Rufnummern angebracht.

Meer info
Uw klantenbeoordeling toevoegen

U plaatst een beoordeling over: 100 Schlosser Route Bikeline Fietsgids


  • Laat anderen zien hoe mooi uw route/product is en plaats maximaal 4 foto’s.

    Minimale grootte is 400px bij 400px.

Klantenbeoordelingen 3 item(s)

100 schlosser rad weg Beoordeling door David Vriesendorp (Geplaatst op 30-07-2016)
Prachtige route door velden, langs beekjes en schitterende verborgen oude huizen en kastelen. Helaas konden we regelmatig de route bordjes niet goed vinden. Toch maar een garmin tenslotte?
mooi rustig fietsland Beoordeling door yvon&dick (Geplaatst op 16-06-2016)
Aan het eind van de Vechtdalroute delen van de 100 Schlosser Route opgepakt om weer in Nederland te komen. Goede fietspaden maar soms was het zoeken naar bordjes. Een grotere overzichtskaart zou misschien handig zijn.
De zuidronde van de 100 Schlösser route Beoordeling door Hans (Geplaatst op 29-09-2015)
De zuidronde gefietst in vier dagen. Mooi en zeer afwisselend landschap, aardige plaatsjes., mooie kastelen en landhuizen. Op een enkel wat hobbelig pad na - overigens wel mooi - is de wegkwaliteit prima.
De Altstadt van Münster even infietsen is natuurlijk echt een must.
Het symbool van de tocht is spaarzaam aangebracht dus je moet goed op de rood witte fietsbordjes letten. De beschikbare gps track biedt in een aantal situaties wel uitkomst.